Logo links
Logo rechts
Logo rechts

Sportschützenverein

 
28. Januar 2008
Bekanntmachung

Liebe Bürger aus Schönbrunn und Umgebung,
liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

obwohl wir uns als Schützenverein der Tradition verpflichtet fühlen, möchten wir uns dennoch dem Fortschritt nicht verschließen und auch moderne Technologien nutzen.

Mit unserer Homepage möchten wir Mitglieder und Interessierte noch besser informieren.

Sie finden hier auch immer die Höhepunkte der letzten Veranstaltungen und Presseinformationen.

31. Januar 2020
Ortsmeisterschaften 2020 Luftgewehr -Aufgelegt

Liebe Freunde des Schießsports,

 

der Sportschützenverein Moosbrunn darf Sie / Euch in diesem Jahr wieder recht herzlich einladen zur

 

  1. Ortsmeisterschaft

im Luftgewehrschießen – Auflage

 

Aufgerufen sind alle Vereine bzw. Gruppierungen an diesem Mannschaftswettbewerb teilzunehmen, wobei jeder Verein mehrere Mannschaften melden kann.

Näheres dazu in der beiliegenden Ausschreibung.

 

Im Monat März besteht für die Mannschaften Möglichkeit zum Training und bis zum

  1. April 2020 werden die Wettkämpfe geschossen. Die Trainingseinheit pro Mannschaft beträgt 30 Minuten.

 

Geschossen werden kann jeweils dienstags und donnerstags ab 19.00 Uhr nach Absprache. Pro Mannschaft werden max. 2 Trainingstermine angeboten.

Termine können vor Ort im Alten Rathaus Moosbrunn (Schützenhaus) oder telefonisch dienstags und donnerstags ab 20.00 Uhr unter 06272 8909979 festgelegt werden.

 

Die Siegerehrung der besten Mannschaften und den Einzelschützen findet an unserem

 

Sommerfest ( Himmelfahrt ) am 21. Mai 2020     statt.

 

Wir hoffen Euer Interesse geweckt zu haben, freuen uns auf viele Anmeldungen,

schöne Stunden bei uns im Schützenhaus und allen Teilnehmern

GUT  SCHUSS

 


Ausschreibung 

 zu den Ortsmeisterschaften

im Luftgewehrschießen – Auflage

  1. Ausrichter : Sportschützenverein 1925 Moosbrunn e.V.

 

  1. Austragungsort und Zeit: Standanlage des SSV Moosbrunn, im Turnus von 2 Jahren

     

3.Teilnehmer :  Vereine und Gruppierungen aus allen Ortsteilen der Gemeinde Schönbrunn

  1. Mannschaft : je 3 Schützen bilden eine Mannschaft. Sie kann sowohl aus

weiblichen und / oder männlichen Teilnehmern bestehen.

Jeder Schießteilnehmer ist nur für einen Verein oder eine Gruppe

startberechtigt. Jeder Schütze darf in den letzten fünf Jahren

nicht aktiv für einen Verein Luftgewehr oder andere Langwaffen geschossen haben.

Teilnahmeberechtigt ist jede Person ab 14 Jahren.

  1. Waffe : Luftgewehr nach der z.Zt. gültigen Fassung der Sportordnung

des Deutschen Schützenbundes. Es darf nur mit vereinseigenem

                                            Luftgewehr geschossen werden.

 

  1. Bedingungen : Geschossen wird mit dem Vereinsluftgewehr mit Auflage auf 10 m stehend aufgelegt – nach der z.Zt. gültigen Fassung

der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes.

Jede Mannschaft kann beliebig oft starten.

Innerhalb der Mannschaften darf nicht gewechselt werden.

Geschossen wird auf der elektronischen Standanlage –

                                               5 Minuten Probeschießen – anschl. 10 Wettkampfschüsse

                                               in der Zeit von 15 Minuten.

Es kann nur Mannschaftsweise angetreten werden.

  1. Wertung : Gewertet wird die Mannschaft mit der höchsten Ringzahl.

Die Wertung erfolgt in Zehntel Wertung.

 

  1. Preise : Die beste Mannschaft aller startenden Vereine und Gruppen

erhält einen Wanderpokal. Zusätzlich werden an die vorderen

Platzierungen Sachpreise vergeben. Der beste Einzelschütze /

die beste Einzelschützin aller Teilnehmer werden gesondert

honoriert.

  1. Startgeld : Pro Mannschaft und Durchgang 15,00 €. Das Startgeld

ist jeweils vor den Durchgängen zu entrichten.

 

  1. Kampfgericht : Das Kampfgericht besteht aus dem Schießleiter und weiteren

Mitgliedern der Vorstandschaft. Die Entscheidungen des

Kampfgerichtes sind unanfechtbar und endgültig.

 

  1. Siegerehrung,         Jeweils beim Sommerfest des SSV Moosbrunn. Termin und Zeit

Pokal – und                  wird im Terminkalender der Gemeinde Schönbrunn bzw. der

Preisverteilung:         örtlichen Presse bekanntgegeben.

 

 

 

 

2. Januar 2020
Neue Telefonnummer des SSV Moosbrunn

Der SSV 1925 Moosbrunn e.V. ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer zu den bekannten Zeiten im Schützenhaus erreichbar:

06272 8909979

2. Januar 2020
Dreikönigsschießen 2020

Am Montag, 06. Januar 2020 findet beim SSV 1925 Moosbrunn wieder das traditionelle Dreikönigsschießen im Schützenhaus statt.

Näheres hierzu seht ihr hier und in der Bildergalerie „Dreikönigsschießen 2020“.

18. Februar 2019
1. Mannschaft verabschiedet sich mit einem Sieg aus der Landesliga Ost

Im siebten und letzten Wettkampf zeigte die erste Mannschaft nochmals was sie kann und beendete den Wettkampf gegen die Schützen vom KKS Osterburken mit einem Sieg und 3:2 Einzelpunkten. Auf Position 1 konnte K. Wegner mit ihrem guten Ergebnis von 382 Ringen punkten. M. Schölch auf Position 2 musste sich leider mit einem Ring Unterschied geschlagen geben.. Sie erreichte 378 Ringe.  F. Dinkeldein auf Position 3 schießend gewann seinen Kampf mit 376 Ringen. An Position 4 schoss S. Eitelbuß und erreichte 358 Ringe. Einen guten Tag erlebte auch Th. Bayer an Position 5 und konnte mit 370 Ringen den dritten Punkt für Moosbrunn sichern.

Leider änderte dieser Sieg nichts mehr an der Tabelle. Hier bleibt die erste Mannschaft Letzter und wird damit aus der Landesliga Ost absteigen und im nächsten Jahr wieder in der Kreisoberliga starten. Da hoffen wir auf eine erfolgreiche Runde.

18. Februar 2019
Wettkampfrunde LG Auflage beendet

Im siebten und letzten Wettkampf zeigte die 1. Mannschaft in der Disziplin LG Auflage wieder ihr Können und beendet die Runde mit einem 2:1 Sieg. Gegen die Schützen vom SSV Spechbach I schoss Th. Bayer 296 Ringe, E. Zimmermann beendete ihren Wettkampf mit 298 Ringen und U. Wegner erreichte 297 Ringe. Unsere 1. Mannschaft ist damit auf Tabellenplatz 2 der Kreisoberliga, punktgleich mit dem SSV Eberbach I auf Platz 1, am Schliss allerdings leider die geringere Anzahl an Ringen erreicht.

Weniger erfolgreich, zumindest in diesem Wettkampf, war die 2. Mannschaft, die gegen den SSV Spechbach III mit 1:2 Punkten knapp verloren hat. W. Wegner schoss 294 Ringe, G. Menger beendete seinen Wettkampf mit 291 Ringen und G. Zettl schoss 294 Ringe. Auch die 2. Mannschaft belegt in der Kreisliga A den zweiten Tabellenplatz hinter dem SSV Spechbach III.

Die 3. Mannschaft trat gegen die Schützen vom SSV Brombach II an und musste sich auch mit 1:2 Punkten geschlagen geben. D. Scheepers schoss 289 Ringe, W. Wolf 277 Ringe und P. Heiß beendete seinen Wettkampf mit 276 Ringen. Auch unsere 3. Mannschaft trat in der Kreisliga A an und musste sich hier leider dem dem vierten und letzten Platz zufriedengeben.

Mannschaft 4 startete in der Kreisliga B und beendete den letzten Wettkampf gegen den SSV Spechbach IV mit einem Sieg und 2:1 Punkten. H. Wilhelm kam auf 276 Ringe, W. Heckamann schoss 284 Ringe und unser Ersatzschütze N. Menger überraschte mit guten 287 Ringen. In dieser Liga erreichte unsere Mannschaft einen guten mittleren vierten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Erfolgen.

18. Februar 2019
Schlachtfest

Es ist bald wieder soweit. Am Samstag, 23. März 2019 findet ab 17.00 Uhr wieder das traditionelle Schlachtfest der Moosbrunner Schützen im Schützenhaus statt.

Hierzu ist die gesamte Bevölkerung recht herzlich eingeladen.

Das Schlachtfestteam ist wieder bestens gerüstet.

14. November 2018
3. Wettkampf LG Auflage

Ergebnisse LG Auflage 3. Wettkampf

Kreisliga A

SSV Brombach II gegen SSV Moosbrunn III       2:1 Einzelpunkte

SSV Spechbach III gegen SSV Moosbrunn II       2:1 Einzelpunkte

 

Kreisoberliga

SSV Eberbach I gegen SSV Moosbrunn I              2:1 Einzelpunkte

 

Kreisliga B

SSV Zwingenberg II gegen SSV Moosbrunn IV  2:1 Einzelpunkte

 

 

 

 

 

 

14. November 2018
3. Wettkampf LL Ost

Ihren dritten Wettkampf bestritt die 1. Mannschaft des SSV Moosbrunn beim  KKS Reihen.

Auch dieser Wettkampf ging mit 5:0 Einzelpunkten verloren. Kirsten Wegner auf 1 schießend kam auf gute 385 Ringe, ihr Gegner schoss 388 Ringe. Miriam Schölch auf 2 schoss 378 Ringe. Sie musste sich mit zwei Ringen geschlagen geben. Auf 3 schoss Gudrun Jung 375 Ringe. Ihr Gegner 379 Ringe. Sina Eitelbuss auf 4 schießend erzielte 369 Ringe. Ihr Gegner kam auf 375 Ringe. Knapp gab sich Michèle Fink geschlagen. Sie schoss 365 Ringe und ihr Gegner kam auf 366 Ringe.

 

In der Tabelle rangiert man nach diesem 3. Wettkampf auf einem Abstiegsplatz.