Logo links
Logo rechts
Logo rechts

Sportschützenverein

 
28. Januar 2008
Bekanntmachung

Liebe Bürger aus Schönbrunn und Umgebung,
liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

obwohl wir uns als Schützenverein der Tradition verpflichtet fühlen, möchten wir uns dennoch dem Fortschritt nicht verschließen und auch moderne Technologien nutzen.

Mit unserer Homepage möchten wir Mitglieder und Interessierte noch besser informieren.

Sie finden hier auch immer die Höhepunkte der letzten Veranstaltungen und Presseinformationen.

18. Februar 2019
1. Mannschaft verabschiedet sich mit einem Sieg aus der Landesliga Ost

Im siebten und letzten Wettkampf zeigte die erste Mannschaft nochmals was sie kann und beendete den Wettkampf gegen die Schützen vom KKS Osterburken mit einem Sieg und 3:2 Einzelpunkten. Auf Position 1 konnte K. Wegner mit ihrem guten Ergebnis von 382 Ringen punkten. M. Schölch auf Position 2 musste sich leider mit einem Ring Unterschied geschlagen geben.. Sie erreichte 378 Ringe.  F. Dinkeldein auf Position 3 schießend gewann seinen Kampf mit 376 Ringen. An Position 4 schoss S. Eitelbuß und erreichte 358 Ringe. Einen guten Tag erlebte auch Th. Bayer an Position 5 und konnte mit 370 Ringen den dritten Punkt für Moosbrunn sichern.

Leider änderte dieser Sieg nichts mehr an der Tabelle. Hier bleibt die erste Mannschaft Letzter und wird damit aus der Landesliga Ost absteigen und im nächsten Jahr wieder in der Kreisoberliga starten. Da hoffen wir auf eine erfolgreiche Runde.

18. Februar 2019
Wettkampfrunde LG Auflage beendet

Im siebten und letzten Wettkampf zeigte die 1. Mannschaft in der Disziplin LG Auflage wieder ihr Können und beendet die Runde mit einem 2:1 Sieg. Gegen die Schützen vom SSV Spechbach I schoss Th. Bayer 296 Ringe, E. Zimmermann beendete ihren Wettkampf mit 298 Ringen und U. Wegner erreichte 297 Ringe. Unsere 1. Mannschaft ist damit auf Tabellenplatz 2 der Kreisoberliga, punktgleich mit dem SSV Eberbach I auf Platz 1, am Schliss allerdings leider die geringere Anzahl an Ringen erreicht.

Weniger erfolgreich, zumindest in diesem Wettkampf, war die 2. Mannschaft, die gegen den SSV Spechbach III mit 1:2 Punkten knapp verloren hat. W. Wegner schoss 294 Ringe, G. Menger beendete seinen Wettkampf mit 291 Ringen und G. Zettl schoss 294 Ringe. Auch die 2. Mannschaft belegt in der Kreisliga A den zweiten Tabellenplatz hinter dem SSV Spechbach III.

Die 3. Mannschaft trat gegen die Schützen vom SSV Brombach II an und musste sich auch mit 1:2 Punkten geschlagen geben. D. Scheepers schoss 289 Ringe, W. Wolf 277 Ringe und P. Heiß beendete seinen Wettkampf mit 276 Ringen. Auch unsere 3. Mannschaft trat in der Kreisliga A an und musste sich hier leider dem dem vierten und letzten Platz zufriedengeben.

Mannschaft 4 startete in der Kreisliga B und beendete den letzten Wettkampf gegen den SSV Spechbach IV mit einem Sieg und 2:1 Punkten. H. Wilhelm kam auf 276 Ringe, W. Heckamann schoss 284 Ringe und unser Ersatzschütze N. Menger überraschte mit guten 287 Ringen. In dieser Liga erreichte unsere Mannschaft einen guten mittleren vierten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Erfolgen.

18. Februar 2019
Schlachtfest

Es ist bald wieder soweit. Am Samstag, 23. März 2019 findet ab 17.00 Uhr wieder das traditionelle Schlachtfest der Moosbrunner Schützen im Schützenhaus statt.

Hierzu ist die gesamte Bevölkerung recht herzlich eingeladen.

Das Schlachtfestteam ist wieder bestens gerüstet.

14. November 2018
3. Wettkampf LG Auflage

Ergebnisse LG Auflage 3. Wettkampf

Kreisliga A

SSV Brombach II gegen SSV Moosbrunn III       2:1 Einzelpunkte

SSV Spechbach III gegen SSV Moosbrunn II       2:1 Einzelpunkte

 

Kreisoberliga

SSV Eberbach I gegen SSV Moosbrunn I              2:1 Einzelpunkte

 

Kreisliga B

SSV Zwingenberg II gegen SSV Moosbrunn IV  2:1 Einzelpunkte

 

 

 

 

 

 

14. November 2018
3. Wettkampf LL Ost

Ihren dritten Wettkampf bestritt die 1. Mannschaft des SSV Moosbrunn beim  KKS Reihen.

Auch dieser Wettkampf ging mit 5:0 Einzelpunkten verloren. Kirsten Wegner auf 1 schießend kam auf gute 385 Ringe, ihr Gegner schoss 388 Ringe. Miriam Schölch auf 2 schoss 378 Ringe. Sie musste sich mit zwei Ringen geschlagen geben. Auf 3 schoss Gudrun Jung 375 Ringe. Ihr Gegner 379 Ringe. Sina Eitelbuss auf 4 schießend erzielte 369 Ringe. Ihr Gegner kam auf 375 Ringe. Knapp gab sich Michèle Fink geschlagen. Sie schoss 365 Ringe und ihr Gegner kam auf 366 Ringe.

 

In der Tabelle rangiert man nach diesem 3. Wettkampf auf einem Abstiegsplatz.

14. November 2018
Königsfeier beim SSV Moosbrunn

Am Samstag, 17. November 2018 findet die Königsfeier ab 20.00 Uhr im Schützenhaus statt.

Neben Ehrungen langjähriger Mitglieder, steht natürlich wieder die Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner der Ehrenpreise und die Bekanntgabe der Schützenkönige im Vordergrund.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

23. Oktober 2018
2. Wettkampftag LG Auflage für unsere Mannschaften.

In der Kreisliga A trat unsere 3. Mannschaft mit Mike Menger, Karin Menger und Jürgen Dinkeldein daheim gegen Spechbach 3 an.

Der Wettkampf ging mit 0:3 Einzelpunkten verloren. M. Menger kam auf 273 Ringe, K. Menger schoss 285 Ringe und J. Dinkeldein kam auf 289 Ringe.

Die 2. Mannschaft mit Gudrun Zettl, Ute Wegner und Gerhard Menger schossen ebenfalls zuhause gegen die 2. Mannschaft des SSV Brombach. Der Wettkampf endete mit 2:1 Einzelpunkten für Moosbrunn. Der dritte Einzelpunkt ging leider beim Stechen verloren. G. Zettl auf Punkt 1 schießend kam nach den 30 Schuss auf 293 Ringe. Ihr Gegner kam ebenfalls auf 293 Ringe. Das Stechen wurde dann erst mit dem 4 Schuss (Zehntelwertung) entschieden. Fritz Heinzmann schoss eine 10,5, G. Zettl eine 10,3.

 

In der Kreisliga B startete unsere 4. Mannschaft in Zwingenberg gegen die 3. Mannschaft aus Eberbach. Dieser Wettkampf ging nach Stechen mit 0:3 Einzelpunkten an Eberbach. Detlef Scheepers schoss 291 Ringe, Wolfgang Heckmann 276 Ringe und Peter Heiß kam auf 276 Ringe.

Im Stechen verlor dann D. Scheepers mit einer geschossenen 9 seinen möglichen Einzelpunkt.

 

23. Oktober 2018
Landesliga Ost 2. Wettkampf

Der 2. Wettkampf brachte unsere Mannschaft in der Landesliga Ost diesmal zu den Schützen nach Binau.  Kirsten Wegner mit hervorragenden 384 Ringen konnte auf Position 1 keinen Punkt gewinnen. Gudrun Jung beendete ihren Wettkampf mit 359 Ringen und Fabian Dinkeldein schoss 362 Ringe. Lediglich auf Position 4 konnte Miriam Schölch mit 377 Ringen einen Punkt erreichen. Thomas Bayer beendete seinen Wettkampf mit 358 Ringen und verlor leider auch gegen seinen Gegner. Am Ende ging der Wettkampf mit 1:4 für die Gegner aus.

In der Tabelle bedeutet dies nun derzeit den letzten Platz.